< zur Übersicht

 
 
   
  Unter Anderen - among others, 5
Internationale Gemeinschaftsprojekte
Audio-Visuelle Experimente
   
   
  27.05. - 04.07.2004
Eröffnung mit Performances am 27.05.04 um 20:00 h
   
 


Teilnehmende KünstlerInnen

(v.l.n.r.):

Peter Morrens, Marcelo Aguirre, Karen Scheper, hans w. koch, Shepherd Nzudzo, Hans Peter Frehner, Peter Regli und (nicht im Bild) Juha Valkeapää

 
   
   
     
     
hans w koch (D) & Shepard Nzudzo (Botswana)
Die Kooperation von hans w koch und Shepherd Nduzo, der erstere Komponist und Klangkünstler, der letztere Bildhauer, zeigt ein kurzes Video, in dem die beiden ein einfaches Gespräch führen, wobei beide in ihrer jeweiligen Muttersprache - hans in Deutsch und Shepherd in Shona - sprechen. Da beide des anderen Sprache nicht mächtig sind, wurde der Inhalt des Dialoges zuvor in Englisch vereinbart.
 
   
 
 
 
 
   
Peter Regli (CH) & Hans Peter Frehner (CH)
Die Arbeit des Schweizer Duos Hans Peter Frehner und Peter Regli fand im Rahmen der
Eröffnung von AO,5 statt. Auf dem Dachboden finden sich die Relikte der Performance und ein
dokumentierendes Video, das die offensichtlich anders als geplant verlaufene Aktion zeigt. Die
Aufführung wiederum stellt jedoch in ihrem realen Ablauf nur einen Schritt in einem sich
weiterentwickelndem Zyklus dar. Das Geschehen wurde aufgenommen, um in einem nächsten
Schritt in eine von einem Kammerensemble spielbare Form gebracht zu werden, das dann auf
seinem “klassischen“ Instrumentarium ein akustisches Abbild des Verlaufs nachspielen wird.
www.realityhacking.ch
 
   
 
 
 
 
Juha Valkeapää( FIN) & Peter Morrens (B)
Juha Valkeapää und Peter Morrens beschäftigen sich mit Durchbrüchen und Aussichten. Ihre
erstmalige Kooperation verstehen sie pragmatisch als eine Reihe von Anfängen. Die Stimme Juhas, die aus der Türfüllung an das Ohr des in diesem Moment faktisch geneigten Betrachters dringt, imitiert u.a. das Flämisch des Kooperationspartners Peter Morrens. Zudem gewährt die Installation einen mit freundlicher Genehmigung erteilten Einblick in die Lebens- und Arbeitsituation einer Künstlerin.
www.kolumbus.fi/juha.valkeapaa
 
   
 
 
   
  Eröffnungsperformance:
 

   
 
  Marcelo Aguirre (Argentinien) & Karen Schepers (D)
Der gemeinsam bespielte Raum des Duos von Karen Scheper und Marcelo Aguirre zeigt eine Mischung aus Konzipiertem, Verabredeten und parallel Entwickeltem. Der Raum enthält ein Geflecht aus unterschiedlichen ästhetischen und zeitlich disparaten Ereignissen: Relikte der zur Eröffnung vollzogenen Performance – die Bodenzeichnung und das Schlagzeug – befinden sich inmitten einer während der Arbeitsphase des Projektes entwickelten Wandzeichung und der aus fünf voneinander unabhängiger verlaufenden Tonspuren komponierten Raumklanginstallation.
   
 
 

   
  Eröffnungsperformance:
 

   
 
  Vorab-Eröffnungsperformance von CodAct (CH) im MeX-Keller:
 
 

   
 
  öffentliche Vorstellung der Kooperationen & Konzepte, Diskussion:
   
 

   
   
   
 
<AO,1 <AO,2 <AO,3 <AO,4
>AO,2 >AO,3 >AO,4 >AO,5